Die Arthrose ist eine degenerative Gelenkserkrankung, die durch beschädigte Knorpelflächen, Umbauvorgänge am angrenzenden Knochen und eine Entzündungsreaktion gekennzeichnet ist. Teilweise liegen bei einer Arthrose zusätzlich freie Knochen- oder Knorpelteile im Gelenkspalt vor. Durch Entlastung der betroffenen Gliedmaße kommt es in der Regel zur Reduktion der Muskelmasse an der betroffenen Gliedmaße. Die Therapie einer Arthrose besteht daher häufig aus einer Kombination von Physio- und Schmerztherapie. Die Arthrose ist nicht heilbar.

Notfall/Termin    +49 211 322 777 0