Die Audiometrie, auch als „Hörtest“ bezeichnet, misst auditorisch evozierte Potenziale (AEP). Die Audiometrie dient somit dem Nachweis der Hörfähigkeit. Dieses kann sowohl bei einer angeborenen als auch bei einer erworbenen Taubheit nützlich sein. Die Audiometrie gehört bei einigen Hunde- und Katzenrassen zur vorgeschriebenen Zuchtuntersuchung.

Notfall/Termin    +49 211 322 777 0