Mit einem Elektrokardiogramm (EKG) wird die elektrische Aktivität des Herzmukels von Hund und Katze aufgezeichnet. Durch das EKG können vor allem Unregelmäßigkeiten in der Herzaktivität diagnostiziert werden. In der Tiermedizin werden vor allem das Ruhe-EKG und das Langzeit-EKG (Holter-EKG) verwendet.

Notfall/Termin    +49 211 322 777 0