Als Gebärmuttervereiterung (Pyometra) wird eine Entzündungsreaktion mit Eiteransammlung im Inneren der Gebärmutter bezeichnet. Sowohl Infektionen als auch hormonelle Einflüsse begünstigen das Entstehen der Gebärmuttervereiterung. Die Gebärmuttervereiterung tritt sowohl bei Hunden als auch bei Katzen auf. Auch Heimtiere können von ihr betroffen sein. Bis auf wenige Ausnahmen ist die chirurgische Entfernung der Gebärmutter und Eierstöcke die Therapie der Wahl.

Notfall/Termin    +49 211 322 777 0