Ähnlich wie beim Menschen kann mittlerweile beim Hund ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt werden, welches aus einem Schaft mit Kopf und einer Pfanne besteht. Das künstliche Hüftgelenk wird vor allem bei schweren Hüftgelenksarthrosen chirurgisch implantiert, um ein beschwerdefreies Laufen zu ermöglichen.

Notfall/Termin    +49 211 322 777 0