Eine Lungenentzündung bei Hund oder Katze (Pneumomie) kann sowohl bakteriell, viral, parasitär, mykologisch als auch immunologisch bedingt sein. Der Verlauf einer Lungenentzündung bei Hund oder Katze ist entweder akut oder chronisch. Tiere, die an einer Lungenentzündung erkrankt sind, zeigen häufig Fieber, Abgeschlagenheit, verminderten Appetit und vor allem Husten, eine vermehrte Schleimproduktion und in schweren Fällen Atemnot. Die Diagnose einer Lungenentzündung bei Hund oder Katze erfolgt über die klinische Symptomatik, Röntgenbilder, ggf. Computertomographie, Bronchoskopie, Spülproben und Erregernachweis. Die Therapie und Prognose einer Lungenentzündung richtet sich nach der Ursache.

Notfall/Termin    +49 211 322 777 0