Die Sonographie (Ultraschall) ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem das untersuchte Gewebe durch den Einsatz von Ultraschallwellen dargestellt wird. Je nach Art des untersuchten Gewebes werden die ausgesendeten Wellen in der Sonographie unterschiedlich stark reflektiert. In der Tiermedizin wird die Sonographie vor allem für die Untersuchung des Herzens und des Bauchraumes eingesetzt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich z. B. in der Untersuchung der Schilddrüse und von Sehnen. Die Sonographie ist nicht mit Schmerzen verbunden.

Notfall/Termin    +49 211 322 777 0